Die Gerber PPE Task Force hilft Herstellern bei der Umstellung der Produktion auf Masken, Etiketten und anderer persönlicher Schutzausrüstungen.

undefined

In dieser noch nie dagewesenen globalen Notlage müssen sich Unternehmen auf der ganzen Welt zusammenschließen, kreativ denken und schnell handeln, um alle Menschen aber vor allem unser Gesundheitspersonal zu schützen.

Um den Kampf zu unterstützen, hat Gerber seine Kräfte gebündelt und die Gerber PPE Task Force gegründet um unsere Kunden bei der Produktionssteigerung und/oder dem Übergang zur Herstellung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) zu unterstützen.

Bitte füllen Sie dieses Formular aus. Unsere Experten werden sich dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Ihnen zu besprechen. Andere Unternehmen, die bei dieser kritischen Initiative mit Gerber zusammenarbeiten möchten, können ebenfalls dieses Formular verwenden, um Teil unseres Ressourcen Netzes zu werden.


Einige der Bereiche, in denen wir helfen können, sind

  • Implementierung von vordefinierten Mustern und Markern oder Definition von Stoff-/Nähanforderungen.
  • Hilfe bei der Einrichtung von speziellen Schneideparametern für ausgewählte Stoffe.
  • Bereitstellung von Schulung, Software, Ausrüstung und Servicetechnikern zur Steigerung der Produktion.
  • Umstellung der aktuellen Produktionslinien auf die Produktion von PSA.
  • Verbindung von Angebot und Nachfrage für PSA über unser globales Ökosystem von Kunden und Partnern.
  • Vorstellung der bestehenden PSA-Hersteller bei denjenigen, die auf die PSA-Produktion umstellen.
  • Empfehlung von Materialien für Anwendungen im Zusammenhang mit Etiketten, Plakaten und Beschilderungen.

undefined